Beiträge mit den Schlagworten :

Wohlbefinden

Ahnen als MentorInnenen und LehrerInnen

Ahnen als MentorInnenen und LehrerInnen

Die Herkunftsfamilie (unsere Ahnen) wirkt auf vielseitigen Ebenen auf uns ein und hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden.

Nicht nur Gene werden von Generation zu Generation weitergegeben, auch das Energiefeld unserer Ahnen spielt eine erhebliche Rolle und fokussiert sich in unserem Rücken: Wenn Energie frei fließen kann und wir mit unserem ursprünglichen familiären Kraftfeld verbunden sind, so erleben wir echte Unterstützung.

Ist der Energiefluss durch Traumata in früheren und jetzigen Generationen blockiert, so fehlt uns diese Unterstützung. Leere, Ablehnung, Schmerz oder Kraftlosigkeit sind oftmals Symptome, die Menschen beschreiben.

Die analytische Arbeit zeigt mir immer wieder, dass das Familiensystem eine wesentliche Rolle spielt, wenn es um Gesundheit geht:  Wohlbefinden und Frieden, der mit Glück im Einklang steht, haben großen Einfluss auf jede/n einzelne/n.

Entdecken Sie Ihre persönliche Lebensaufgabe und ihre Ahnen als MentorInnen und LehrerInnen.

Lächeln ist gesund!

Lächeln ist gesund!

Der Volksmund sagt: Lächeln ist gesund!

Lilianna Steiner: Ja, lächeln ist gesund! Mit der starken Kraft des Unbewussten ist viel möglich. Wenn Ihr Lächeln jeden Tag ein kleines bisschen intensiver wird, fühlen Sie sich von Tag zu Tag besser. Gesundheit und Glück sorgen für Ihr Wohlbefinden.

  • 1
  • 2